Liberalisierung des Strommarktes

Bereits vor Jahren wurde die Liberalisierung des Strommarktes in Deutschland beschlossen. Die Grundlage dazu bildete das Energiewirtschaftsgesetz. Seitdem darf jeder Energieanbieter, unabhängig von seinem Standort, also auch überregional, seine Leistungen anbieten. Früher dagegen erhielt man seinen Strom direkt von den örtlichen Stadtwerken.
Auch darf seither jeder Verbraucher seinen Strom- und Gaslieferanten frei wählen.
Für eine funktionierende Liberalisierung ist es aber wichtig, dass der Verbraucher viel öfter als bisher von seinem Recht Gebrauch macht, die Preise zu vergleichen und den Strom- und Gasanbieter zu wechseln. Denn nur wenn man wirklich konsequent Preisvergleiche durchführt, kann auch auf die großen Energieanbieter ein Preisdruck ausgeübt werden.
Bisher haben leider noch viele Verbraucher Angst, den Anbieter zu wechseln. Es ist jedoch völlig unbegründet zu befürchten, dass bei einem Wechsel über Tage oder Wochen kein Strom zur Verfügung steht. Das kann nicht passieren, weil selbst bei einer Insolvenz oder einem anderen Notfall stehts der regionale Versorger den Strom liefern muß.
Bislang haben Statistiken zufolge lediglich nur ein Viertel aller Bundesbürger den Strom- und Gasanbieter gewechselt. Um diesen Missstand zu ändern bedarf es Berater wie wir, die den Menschen kostenlos helfen, durch einen seriösen Preis- und Leistungsvergleich und einen Anbieterwechsel deren Energiekosten zu senken.

Persönliche Anmerkung:
Bitte machen Sie nicht den Fehler und denken, ich habe die Ersparnis von ein paar Hundert Euro nicht nötig oder ein Anbieterwechsel lohnt sich nicht z.B. bei geringem Verbrauch oder ist zu umständlich oder birgt irgendwelche unbegründete Risiken oder ich bin mit meinem bisherigen Anbieter, bei dem ich schon seit Jahren bin, zufrieden. Diese Einstellung, die zweifellos bei vielen Menschen besteht, fördert leider nur weiter die steigenden Energiepreise und macht die Energieriesen immer noch reicher. Es macht doch wesentlich mehr Sinn, einen günstigeren Anbieter zu wählen, der von uns garantiert wird und wenn Sie wirklich nicht auf das Geld angewiesen sind, die Ersparnis einfach der Krebshilfe oder bedürftigen Kindern zu spenden. Ich denke dies macht doch wesentlich mehr Sinn als überhöhte Preise Jahr für Jahr an die reichen Energiekonzerne zu bezahlen, damit diese noch reicher werden.
Denken Sie einmal drüber nach.
Wir erledigen für Sie alles kostenlos.


Weitere Infos per Email unverbindlich hier anfordern!